Giovanni Maio, Medizinethiker: "Ein durchökonomisiertes Gesundheitssystem"

3 Min.
Verfügbar vom 03/04/2020 bis 05/04/2023

Die wachsenden Infektionszahlen der Coronavirus-Pandemie stellen Ärzte und Ärztinnen weltweit vor schwierige Entscheidungen: Welche Patienten werden zuerst behandelt, wer wird mit einem der knappen Beatmungsgeräte bedacht und wer geht leer aus? Ist es vertretbar, besonders alte Kranke von der Intensivstation auszuschließen, wenn es an Plätzen mangelt? Giovanni Maio ist Arzt, Medizinethiker und Philosoph. Er appelliert dafür, gerade in Krisenzeiten den Gleichheitsgrundsatz zu verteidigen.


  • Journalist :
    • Kathrin Häfele
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020