#8: Das Virus und der SportCovid-19, geopolitische Aspekte

8 Min.
Verfügbar vom 30/04/2020 bis 30/05/2022
Hat Covid-19 die Sportindustrie KO geschlagen? Am Dienstag, dem 28. April, verkündete Frankreichs Premierminister Edouard Philippe, dass die Profisportsaison 2019-2020 – vor allem beim Fußball - nicht wiederaufgenommen werden könne. 
Die Sportwelt hängt in den Seilen; Covid-19 stellt treue Fans der regelmäßigen Großveranstaltungen wie Tour de France, French Open und Olympische Spiele auf eine harte Geduldsprobe. Das Nachsehen haben in diesem Jahr auch Staaten, bei denen Sport ein zentraler Bestandteil der „Soft-Power“-Strategie ist. Erklärungen hierzu liefert Pascal Boniface, Leiter des französischen Instituts für internationale und strategische Beziehungen (Institut des Relations Internationales et Stratégiques – IRIS) und Experte der Geopolitik des Sports, am Beispiel von Japan und Katar.

  • Produzent/-in :
    • Arte France Developpement
  • Autor :
    • Emilie AUBRY
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020