K.I. vs. Pop – Werden KünstlerInnen wirklich bald überflüssig? | TRACKS

Nächstes Video

10 Min.
Verfügbar vom 27/03/2020 bis 28/08/2020

Die kanadische Sängerin Grimes behauptet: „Menschliche Kunst ist am Ende – und KI-Kunst wird so viel besser sein.“  

Aber hat Grimes wirklich recht? Zumindest kann sie neue Türen in der Kunst aufmachen. Die Künstlerin Holly Herndon demonstrierte auf ihrem Album „PROTO“ 2019 die perfekte Symbiose zwischen K.I. und Chorensemble. Ob neuronale Netzwerke wirklich KünstlerInnen aus Fleisch und Blut überflüssig machen, diskutieren wir mit Herndons Partner Mat Dryhurst – und dem Netzwerk-Künstler Memo Akten.


  • Autor :
    • Janina Rook
  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020

    Mehr entdecken