Jane Evelyn Atwood, das Auge der Vergessenen

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 19/03/2020 bis 21/09/2020
Die amerikanische Fotografin Jane Evelyn Atwood, und die Schwarzweiß-Bilder ihrer Leica, reihen sich ein in die lange Tradition engagierter amerikanischer Dokumentarfotografen. Über Jahre hinweg taucht sie in schwierige soziale Milieus ein, fotografiert Gefängnis-Insassen, Drogenabhängige, Prostituierte. Ihre Ausstellung in Frankreich, wo sie seit Anfang der siebziger Jahre lebt, wurde aufgrund der Covid-19-Epidemie ausgesetzt. Wir wollen ihre Arbeit trotzdem vorstellen.

  • Kamera :
    • Eric Bergeron
  • Schnitt :
    • Yohan Loiseau
  • Journalist :
    • Richard Bonnet
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020