Syrien: "Die EU muss sich einmischen"

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

5 Min.
Verfügbar vom 06/03/2020 bis 08/03/2023

Als ziviler Beobachter in Syrien und Mitarbeiter in verschiedenen Nichtregierungsorganisationen hat Tarek Aldura von Beginn an die Protestbewegung gegen das autoritäre System von Bashar Al-Assad unterstützt. Wegen der Kämpfe in Idlib ist er 2019 in die Türkei geflüchtet und lebt heute in der französischen Stadt Lyon. Er steht jedoch nach wie vor in engem Kontakt mit Journalisten im Land. Für ARTE berichtet er über die Lage vor Ort.


  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020