Das Paris von Agnès VardaStadt Land Kunst

13 Min.
Verfügbar vom 12/03/2020 bis 12/03/2022

Mit seinen belebten Straßencafés, seinen Künstlerateliers und seinen blumengeschmückten Straßen steht das 14. Arrondissement für die Pariser Bohème. Hier, im Süden der Metropole, wo die Stadt einen fast dörflichen Charakter hat, verbrachte Agnès Varda einen Großteil ihres Lebens und schrieb die Drehbücher für zahlreiche Filme, darunter auch „Cleo – Mittwoch zwischen 5 und 7“. In den 1960er Jahren fand die französische Regisseurin hier die Kraft und die besondere Atmosphäre, um ihren zweiten Langfilm fertigzustellen.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020