Loading

Fachkräfte-Einwanderung: Der bürokratische Spießrutenlauf

"Wir schaffen das": 5 Jahre danach

Mehr

5 Jahre "Wir schaffen das" - Blick nach Europa

5 Jahre „Wir schaffen das“: Fuß fassen in Deutschland

Fachkräfte-Einwanderung: Der bürokratische Spießrutenlauf

Dänemark: Unsicherer Hafen für Migranten

Flüchtlingsboot bei Malta: Über die Lage an Bord

Ein Krankenhaus für Gestrandete

Moria: Die Grenzen des Kinderrechtsschutzes

Fachkräfte-Einwanderung: Der bürokratische Spießrutenlauf

In Deutschland ist das neue Fachkräfte-Einwanderungsgesetz in Kraft getreten. Ziel ist es, Fachkräften aus Nicht-EU-Staaten die Zuwanderung in den Arbeitsmarkt zu erleichtern. Künftig sollen nicht nur Hochqualifizierte, sondern auch Personen mit Berufsausbildung einreisen dürfen. Der Bundestag hatte das Gesetz nach langen Verhandlungen zwischen Union und SPD Mitte Juni 2019 verabschiedet. Damit hoffen die Betroffenen auch, leichter und schneller in Deutschland Fuß zu fassen. Bislang glichen die Behördengänge einem Spießrutenlauf.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 03/03/2020 bis 05/03/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

EU Blue cards: So kommen Fachkräfte legal in die EU

Deutschland: Was bringt das Einwanderungsgesetz?

Görlitz: Werben um polnische Fachkräfte aus Großbritannien

ARTE Journal

Abendausgabe (18/10/2021)

Schweden: Der Impfstoff, der verunsichert

Österreich: Das Phänomen Sebastian Kurz

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

GEO Reportage: Italien

Die Igel-Retter aus dem Piemont

Karambolage

Bielefeld / Griechischer Wein

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer