Lala &Ce zu Gast bei Dans le ClubAuszug

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

4 Min.
Verfügbar vom 27/02/2020 bis 28/01/2023
Lala &Ce ist erst die vierte weibliche Künstlerin bei Dans le Club – und umso mehr freuen wir uns über ihren Besuch. Die Rapperin, die Schützling von Jorrdee und Mitglied des Kollektivs 667 ist, kehrt ihrer Wahlheimat London regelmäßig den Rücken, um ihren männlichen Kollegen zu zeigen, dass Frauen in Sachen Punchline genauso viel auf der Pfanne haben wie Männer … 
Musikalisch bewegt sich Lala &Ce irgendwo zwischen Trap und Rap mit US-amerikanischen und afrikanischen Einflüssen, wobei ein sphärischer, organischer Sound ihren Produktionen besondere Sinnlichkeit verleiht. Ein ruheloser, sehr persönlicher Style, mit dem Lala &Ce sich immer wieder auch als queere Künstlerin positioniert.

Im vergangenen Juni hat Lala &Ce mit „Le son d’après“ ihr erstes Mixtape vorgestellt. An den zwölf Tracks hat sie lange gefeilt, denn anders als viele ihrer männlichen Kollegen nimmt die Rapperin sich gerne Zeit für ihre Musik. Die erste Auskopplung heißt „Serena“ und ist eine Hommage an die US-amerikanische Tennisspielerin Serena Williams.

Wie bereits erwähnt wohnt Lala &Ce in London, denn das Leben im Ausland schenkt der Rapperin aus Lyon den nötigen Abstand von Familie und Freunden, um sich auf ihre künstlerische Arbeit zu konzentrieren.

Kurz gesagt: Lala &Ce hat eben ihren eigenen Kopf. Und die 25-Jährige mischt die französische Rap-Szene gerade ordentlich auf. Bei Dans le Club zeigt sie, was sie alles draufhat.

Aufzeichnung vom 29. Januar 2020 in La Station – Gare des Mines, Aubervilliers

Foto © Rémy Grandroques

  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020