The Wants beim Festival Route du Rock Hiver

39 Min.
Verfügbar vom 01/07/2020 bis 08/09/2020

Die dunkle Elektromusik von The Wants verbinden auf gelungene Weise Post-Punk und Techno. Ihr Sound passt perfekt zur Winterausgabe des berühmten Musikfestivals von Saint-Malo.

The Wants wurde 2014 gegründet, nach einer Begegnung von Madison Velding-VanDam (damals noch Bandmitglied von Bodega, die wir 2019 bei La Route du Rock Hiver mitgeschnitten hatten) und Jason Gates. Das Duo wurde rasch um Heather Elle bereichert, ein weiteres Ex-Mitglied von Bodega. Nach einem ruhigen Anfang eroberte sich das Trio in den letzten Monaten unter den angelsächsischen Musikliebhabern eine solide Fangemeinde – jetzt kommt auch der Rest der Welt.  

Mit ihrer Fusion von Post-Punk und Techno schlagen The Wants Brücken zwischen den USA und dem Vereinigten Königreich. Auf diese Musik, die den Geist von „Madchester“ und die Goldenen Zeiten von Detroit zusammenführt, legt Madison seine oft kryptischen, zuweilen messerscharfes Lyrics.   

Für The Wants ist Musik ein Universum, das sich ganz unterschiedlich präsentieren lässt: Videoclips, PR-Fotos, Bühnenaufführungen ... Aus diesem ganzheitlichen künstlerischen Ansatz entstand ein Debütalbum mit dem Titel „Container“, dessen Release für Mitte März angekündigt wurde. Voller Vorfreude auf dieses vielversprechende Opus geht’s jetzt erst noch mal in La Nouvelle Vague, um The Wants zu hören.

Konzertmitschnitt vom 7. März 2020 am Veranstaltungsort La Nouvelle Vague beim Festival Route du Rock, Saint-Malo

Foto © Gwendal Le Flem


  • Produktion :
    • Sombrero & Co
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020