Loading
„Nomad“ von Sidi Larbi Cherkaoui

Auf zum Tanz!

Mehr

Das Wiener Staatsballett tanzt Gustav Mahler

Der Schwarm

Die Compagnie XY im Höhenflug

„Acqua Alta“ von Adrien M & Claire B im Pariser Théâtre de Chaillot

Die Compagnie XY präsentiert "Möbius"

Mozart tanzen im 21. Jahrhundert

Ballet du Rhin

Nico & the Navigators: Force and Freedom

Musik: Ludwig van Beethoven

„Nomad“ von Sidi Larbi Cherkaoui

„The Tree“ von Carolyn Carlson im Théâtre de Chaillot

„Nomad“ von Sidi Larbi Cherkaoui

Mit „Nomad“ hat der Choreograph Sidi Larbi Cherkaoui das Théâtre National de Bretagne mitten in die Wüste versetzt. Auf der Bühne des Theaters in Rennes verkörpern elf Tänzer die endlosen Weiten der Wüste in all ihrer Schönheit aber auch Grausamkeit. Eine eindringliche und atmosphärische Aufführung.

Dauer :

68 Min.

Verfügbar :

Vom 12/11/2020 bis 15/10/2022

Genre :

Bühne und Konzert

Auch interessant für Sie

Sulian Rios bei ARTE bühnenreif

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdam und die Party-Touristen

Das Humboldt Forum

Schloss mit zwei Gesichtern

Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen

Christos Vermächtnis: Verhüllter Triumphbogen

Karambolage

Der "pinard" / Die Laubbläser / "Outre-Rhin"

Wildes Neuseeland

Im Reich der Extreme