USA: Sollen Nachkommen von Sklaven entschädigt werden?

3 Min.
Verfügbar vom 12/02/2020 bis 14/02/2023

Bei den Präsidentschaftsvorwahlen findet ein Thema im Vergleich zur Migration oder der Krankenversicherung von den Medien wenig Beachtung. Das Thema steht aber auf der Agenda von mehreren demokratischen Präsidentschaftsbewerbern. Es geht um die Debatte, ob die Nachfahren von Sklaven Entschädigungen erhalten sollen, mehr als 155 Jahre, nachdem die Sklaverei abgeschafft wurde. 

ARTE Journal berichtet aus der Universität Georgetown in Washington, wo sich eine Studenteninitiative für Entschädigungen einsetzt.


  • Journalist :
    • Renaud Dumesnil
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020