La Maestra – Vorrunde (1/2)Dirigentinnenwettbewerb

Nächstes Video

181 Min.
Verfügbar vom 16/09/2020 bis 14/03/2021

Den Anstoß für „La Maestra“ gab die Feststellung, dass nur 4 % der Dirigenten auf dem Spielplan französischer Kultureinrichtungen Frauen sind. Die Philharmonie de Paris und das Paris Mozart Orchestra riefen daraufhin einen Wettbewerb eigens für weibliche Dirigenten ins Leben. Erleben Sie das Ereignis mit, von der Vorrunde bis zum Finale!

Zwölf Kandidatinnen aus aller Welt nehmen an der ersten Ausgabe von „La Maestra“ teil. Nach der Vorrunde am Dienstag, dem 15. und Mittwoch, dem 16. September findet am Donnerstag, dem 17. September das Halbfinale statt. Beim Finale am Freitag, dem 18. September sind nur noch drei Kandidatinnen im Rennen. Um ihr Können unter Beweis zu stellen, dirigieren die Musikerinnen aller Altersklassen verschiedene Werke aus dem klassischen und zeitgenössischen Repertoire.

In der Vorrunde steht eine Ouvertüre auf dem Programm. Jede Dirigentin hat zwanzig Minuten Zeit zum Proben und leitet dann zehn Minuten lang das Orchester. Zur Auswahl stehen die Ouvertüren zu „Egmont“ von Beethoven, „La Cenerentola“ von Rossini, „Rosamunde“ von Schubert und „La forza del destino“ von Verdi.

Aufgezeichnet am 15. September 2020 im Studio der Philharmonie de Paris

Foto © Masha Mosconi


  • Produktion :
    • Oléo Films
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020