Deutschland: Kampf gegen Obdachlosigkeit

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 28/01/2020 bis 30/01/2023

In Berlin findet zum ersten Mal die sogenannte "Nacht der Solidarität" statt. Nach dem Vorbild von Paris und New York zählen freiwillige Helfer alle obdachlosen Menschen, die auf den Berliner Straßen schlafen. 

Mit der Erstellung einer offiziellen "Wohnungsnotfallstatistik" will die Stadt auf Forderungen von Wohlfahrtsverbänden reagieren, die steigende Obdachlosigkeit besser in den Griff zu bekommen. Bisherige Schätzungen gehen von 10.000 obdachlosen Menschen allein in Berlin aus und rechnen mit bis zu ca. 1,2 Millionen wohnungslosen Menschen in Deutschland in den kommenden Jahren.


  • Journalist :
    • Kathrin Häfele
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020