Idles – Echoes with Jehnny Beth

Nächstes Video

37 Min.
Verfügbar vom 28/02/2020 bis 28/08/2020

Die aus fünf Mitgliedern bestehende Band Idles unter Frontmann Joe Talbot stammt aus Bristol. Das Punk-Rock Quintett verbindet einen rauen Sound mit cleveren und durchdringenden Lyrics. Die Botschaft der Band ist eine scharfe, ungeschminkte – aber auch humorvolle – Kritik an der britischen Gesellschaft.

Kurz gesagt: Die Idles schlagen dort zu, wo es am meisten wehtut. Kein Wunder also, dass die Briten ihr erstes Album „Brutalism“ getauft haben – ein Konzentrat an Wut und Dringlichkeit. 2018 folgte „Joy as an Act of Resistance“ (an alle Fans: Das Album wurde im Rahmen einer Release Party vorgestellt, die es sich auf jeden Fall (noch einmal?) anzusehen lohnt!).

Der wilde Post-Punk von Talbot und seine Bandkollegen kommt direkt aus dem Bauch. Mit ihrer fetzigen Musik und ihren engagierten Texten treten die Idles in die Fußstapfen von Kultbands wie den Sex Pistols, Swans und Japandroids. Jedes Konzert wird zu einer großen Katharsis für Band und Publikum, die Frust und Wut freien Lauf lässt. Eine Kostprobe davon geben die Idles auch bei „Echoes with Jenny Beth“!

Aufzeichnung vom 25. Oktober im YOYO, Paris


Foto © Tristane Mesquita

  • Regie :
    • Gautier & Leduc
  • Künstlerischer Leiter :
    • Antoine Carlier
    • Johnny Hostile
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020