Loading

Mongolei: Nomaden in Zeiten des Klimawandels

ARTE Reportage

Abspielen Ukraine: Odessa, Perle der Ukraine ARTE Reportage 12 Min.

Ukraine: Odessa, Perle der Ukraine

ARTE Reportage

Abspielen Pakistan: Die Flut überleben ARTE Reportage 13 Min.

Pakistan: Die Flut überleben

ARTE Reportage

Abspielen Afghanistan: Eiskalter Entzug ARTE Reportage 25 Min.

Afghanistan: Eiskalter Entzug

ARTE Reportage

Abspielen DR Kongo: Die Gangs von Kinshasa ARTE Reportage 25 Min.

DR Kongo: Die Gangs von Kinshasa

ARTE Reportage

Loading

Mongolei: Nomaden in Zeiten des KlimawandelsARTE Reportage

Sendung vom 21/08/2020

In der Mongolei bedrohen der Klimawandel und die Überweidung die traditionelle Lebensweise der Nomaden. Die Mongolei ist mit 2 Einwohnern pro Quadratkilometer das am dünnsten besiedelte Land der Welt und wohl auch eines der unwirtlichsten für Mensch und Tier, mit Temperaturen von minus 40 Grad im Winter und plus 35 Grad im Sommer. 

Dauer :

25 Min.

Verfügbar :

Vom 21/08/2020 bis 19/02/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen Asbest, eine unendliche Geschichte 93 Min.

Asbest, eine unendliche Geschichte

Abspielen Du gehörst mir! Das Muster der Frauenmorde 55 Min.

Du gehörst mir! Das Muster der Frauenmorde

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen 100 Jahre Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min.

100 Jahre Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk

Abspielen Fritzi - Eine Wendewundergeschichte 79 Min.

Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Abspielen Flick Flack Warum macht die Vulva Angst? 6 Min.

Flick Flack

Warum macht die Vulva Angst?

Abspielen The Other Side of the River 92 Min.

The Other Side of the River

Loading