Loading
Nathalia Romanenko: Musik aus Auschwitz

Nathalia Romanenko: Musik aus Auschwitz

Vor 75 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau befreit – ein Ort, am dem die Nazis schätzungsweise 1,1 Millionen Menschen ermordeten, die meisten davon Juden. In Gedenken an die Opfer der Shoa fand am Dienstag ein besonderes Konzert statt. Die ukrainische Pianistin Nathalia Romanenko spielte Werke ermordeter Komponisten.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 22/01/2020 bis 24/01/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Holocaust: Überlebende erinnert und warnt

Christos Vermächtnis: Verhüllter Triumphbogen

Archäologie: Pharao Tutanchamun in Paris

Musik: Die Rückkehr von Iron Maiden

"Je suis Karl": Schönes rechtes Europa

Merkels Karriere als Karikatur

Kino: "Dune" von Denis Villeneuve

Fotografie: Hommage an Vivian Maier

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen

Das Humboldt Forum

Schloss mit zwei Gesichtern

Christos Vermächtnis: Verhüllter Triumphbogen

Wildes Neuseeland

Im Reich der Extreme

Johannes Kepler, der Himmelsstürmer

Karambolage

Der "pinard" / Die Laubbläser / "Outre-Rhin"