Flèche Love bei den Musikalischen Höhenflügen

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

30 Min.
Verfügbar vom 31/01/2020 bis 26/01/2021

Flèche Love ist ein Projekt der Musikerin Amina Cadelli. Die Schweizerin präsentiert verführerische Kompositionen, in denen sich Gesang, Rap und eine Vielzahl unterschiedlicher Klangwelten begegnen. Das musikalische Chamäleon ist der perfekte Gast der Musikalischen Höhenflüge, der etwas anderen Konzertreihe aus dem Institut du Monde Arabe.

Manch eine(r) mag in Amina Cadelli die Leadstimme von Kadebostany wiedererkennen, einer Band, die ebenfalls unterschiedlichste musikalische Einflüsse miteinander verschmilzt. Damals wie heute legt die Künstlerin größten Wert auf die ästhetischen Aspekte ihrer Performances, Flèche Love ist also ebenso angenehm anzusehen wie anzuhören.

In ihrer Musik vereint Flèche Love Pop, Soul, HipHop sowie Klänge aus dem Orient und Lateinamerika. Dieser musikalische Eklektizismus setzt sich in den Texten fort, die mal auf Englisch, mal auf Spanisch und mal auf Arabisch gesungen werden. Der multikulturelle Ansatz ist wenig verwunderlich – schließlich ist Amina Cadelli als ehemalige Ethnologiestudentin ein großer Fan fremder Kulturen.

Doch auch feministische Töne finden sich in der Musik von Flèche Love. Sie bilden sogar das zentrale Thema vieler ihrer Songs, zum Beispiel in „Sisters“ und „Festa Tocandira“. Ihr Engagement hat der Künstlerin 2017 sogar eine Einladung zu den TEDx Talks beschert, wo sie über den Begriff der Schwesternschaft referierte.

Aufzeichnung vom 27. Januar 2019 im Institut du Monde Arabe, Paris.

Foto © Véronique Fel


  • Produktion :
    • Artibella
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020