48. Prix de Lausanne – Proben am Donnerstagmorgen

Nächstes Video

195 Min.
Verfügbar vom 06/02/2020 bis 05/02/2021

In der Welt des Tanzes steht der Prix de Lausanne für herausragende Qualität. Seit 1973 beteiligen sich sorgfältig ausgewählte junge Tänzer aus aller Welt jedes Jahr an diesem Wettbewerb und hoffen, als Preisträger hervorzugehen. Die Trainingsveranstaltungen für die zukünftigen Stars finden von Montag bis Donnerstag statt.

Für die Teilnehmerinnen des 48. Prix de Lausanne beginnt der Tag früh! Sie treffen sich um Punkt acht Uhr zu einem Kurs in klassischem Tanz. Die ältesten unter ihnen schließen ein Coaching der klassischen Variationen an, unter der Leitung von Monique Loudières, ehemalige Solotänzerin am Ballett der Opéra national de Paris.

Im zweiten Teil des Vormittags sind wieder die Jungen dran, Junioren wie Senioren. Die jungen Tänzer kommen in den Genuss eines Kurses in klassischem Tanz unter der Leitung des Direktors der San Francisco Ballet School, Patrick Armand.


  • Produktion :
    • Mediaprofil
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019