48. Prix de Lausanne – Proben am Mittwochmorgen

Nächstes Video

145 Min.
Verfügbar vom 05/02/2020 bis 04/02/2021

In der Welt des Tanzes steht der Prix de Lausanne für herausragende Qualität. Seit 1973 beteiligen sich sorgfältig ausgewählte junge Tänzer aus aller Welt jedes Jahr an diesem Wettbewerb und hoffen, als Preisträger hervorzugehen. Die Trainingsveranstaltungen für die zukünftigen Stars finden von Montag bis Donnerstag statt.

Heute, am Mittwoch, mussten die vierundachtzig Kandidaten des 48. Prix de Lausanne früh aufstehen! Zuerst, ab acht Uhr morgens, sind die Mädchen – alle Kategorien – an der Reihe, in einem Kurs in klassischem Tanz unter Leitung der berühmten Élisabeth Platel, Direktorin der Ballettschule der Opéra national de Paris.

Nach einer kurzen Pause erwartet die Jungen der Seniorengruppe (17-18 Jahre) eine besonders intensive Unterrichtsstunde in zeitgenössischem Tanz.


  • Produktion :
    • Mediaprofil
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019