48. Prix de Lausanne – Proben am Montagnachmittag

Nächstes Video

182 Min.
Verfügbar vom 04/02/2020 bis 02/02/2021

In der Welt des Tanzes steht der Prix de Lausanne für herausragende Qualität. Seit 1973 beteiligen sich sorgfältig ausgewählte junge Tänzer aus aller Welt jedes Jahr an diesem Wettbewerb und hoffen, als Preisträger hervorzugehen. Die Trainingsveranstaltungen für die zukünftigen Stars finden von Montag bis Donnerstag statt.

Der erste Trainingsnachmittag ist ausschließlich dem klassischen Tanz gewidmet. Als erste proben die Senioren-Kandidatinnen (17-18 Jahre), danach ihre männlichen Kollegen derselben Altersgruppe.

Wie unsere treuesten Internet-Nutzer vielleicht bemerkt haben, unterscheiden sich die Räumlichkeiten 2020 von denen der Vorjahre: Tatsächlich findet der Prix de Lausanne dieses Jahr ausnahmsweise in einem neuen Rahmen statt, und zwar in Montreux, da das Théâtre de Beaulieu, der traditionelle Ort des Wettbewerbs, wegen Renovierung geschlossen ist. Doch keine Angst: Der Prix de Lausanne wird auch dieses Jahr seinem legendären Anspruch genügen


  • Produktion :
    • Mediaprofil
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019