Weltweite Armut: Widersprüchlicher Abwärtstrend

Nächstes Video

2 Min.
Verfügbar vom 10/01/2020 bis 12/01/2023
In Kibera, Nairobis größtem Slum, findet am 11. Januar das erste Weltarmutsforum statt. Ein zentrale Frage des Forums ist die Frage, wie "extreme Armut" weltweit weiter gesenkt werden kann. Zwar leiden weltweit immer weniger Menschen unter "extremer Armut", doch ist diese Definition an rein wirtschaftliche Faktoren geknüpft.
Wir gehen der Frage nach, wie "extreme Armut" gemessen wird und wie Faktoren wie die Klimaerwärmung, Naturkatastrophen oder Konflikte auf die Entwicklung der weltweiten Armut einwirken.

  • Journalist :
    • Anne-Lyse Thomine
    • Jonas Dunkel
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020