Alentejo, das ländliche Portugal von José SaramagoStadt Land Kunst

14 Min.
Verfügbar vom 14/01/2020 bis 14/01/2022

In den hügeligen Ebenen des Alentejo, einst Portugals Kornkammer, spürt man den melancholischen Hauch der Geschichte. 1976 hielt sich ein arbeitsloser Journalist namens José Saramago in der ländlichen Region auf. Die kargen Landschaften und das harte Schicksal der Landarbeiter inspirierten den zukünftigen Literaturnobelpreisträger zu einem seiner bedeutendsten Romane, „Hoffnung im Alentejo“.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020