Charlotte Dos Santos in Private Session beim Festival EurosonicHarvest Time

5 Min.
Verfügbar vom 20/01/2020 bis 19/07/2020

In den sozialen Netzwerken bezeichnet sich Charlotte Dos Santos selbst als „brasilianisch-norwegische Nomadin“. Für diese groovige Private Session kommt also eine echte Weltbürgerin zum Eurosonic Festival.

Charlotte Dos Santos hat, wie bereits erwähnt, brasilianische und norwegische Wurzeln. Doch damit nicht genug: Denn zur Sängerin, Komponistin und Arrangeurin ließ sich die junge Frau weder in Lateinamerika noch in Europa ausbilden, sondern in den USA – genauer gesagt am Berklee College of Music.

Bereits mit ihrem ersten Album versetzte sie die internationale Musikkritik in Verzückung. Es ist wahrlich schwer, dem jazzig-groovigen Soul des 2017 bei Fresh Selects veröffentlichten Cléo zu widerstehen.

Dieses Jahr wird die sinnlich-klare Stimme von Charlotte Dos Santos voraussichtlich auf einem neuen Album zu hören sein. Bis dahin darf man sich mit der Single „Harvest Time“ begnügen – und mit dieser Private Session, die anlässlich des Besuchs der Sängerin beim Eurosonic Festival mitgeschnitten wurde. Ein echtes Vergnügen!

Mitschnitt vom 17. Januar 2020 beim Eurosonic Festival, Groningen (Niederlande)


  • Produktion :
    • Sourdoreille
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020