BEAK > – Echoes with Jehnny BethBrian Down, Alle Sauvage

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

11 Min.
Verfügbar vom 05/05/2020 bis 02/04/2023
Das Projekt BEAK> wurde 2008 in Bristol aus der Taufe gehoben. Geoff Barrow, Gründungsmitglied der legendären TripHop-Band Portishead, und seine Kumpels Bill Fullet und Will Young haben damit einen Hort ungezügelter, kompromissloser Krautrock-Nostalgie geschaffen, wobei sie selbst lieber von „regressivem Rock“ sprechen. Eine durch und durch authentische Musik,  die die drei bei Jehnny Beth vorstellen.
BEAK> ist nur einer von vielen musikalischen Seitensprüngen, die sich Geoff Barrow neben seiner Arbeit bei Portishead von Zeit zu Zeit gönnt. Seine Flatterhaftigkeit brachte ihn 2008 mit Bill Fullet und Matt Williams zusammen, dessen Platz in der Krautrock-Formation 2016 von Will Young übernommen wurde.

Mit ihrem 2009 veröffentlichten Debütalbum „BEAK>“ bewiesen die drei Musiker, dass sie sich am Sound ihrer Vorbilder Neu!, Can oder Joy Division orientieren können, ohne zwangsläufig rückwärtsgewandt zu sein. Es folgten 2012 die Alben „>>“ – das Ergebnis einer 12-tägigen Impro-Session und höchster Remix-Kunst – und 2018 „>>>“.

BEAK> arbeiten sich an hypnotisch-repetitiven Melodien ab, mit denen sie eine angenehm irritierende und zuweilen buchstäblich atemberaubende Atmosphäre kreieren. Dabei präsentieren sie echte Motorik-Juwelen, die sicherlich nicht nur die Zuschauer von Echoes mit Jehnny Beth in ihren Bann schlagen.

Aufzeichnung vom 28. Februar 2020 im Yoyo, Paris

Foto © Mathieu Zazzo

  • Regie :
    • Gautier & Leduc
  • Dirigent/-in :
    • Antoine Carlier
  • Künstlerischer Leiter :
    • Johnny Hostile
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019