Abspielen Geschichte schreiben Der Diwan, Staat und Religion im Islam 17 Min. Das Programm sehen

Geschichte schreiben

Der Diwan, Staat und Religion im Islam

Abspielen Geschichte schreiben Das Atomzeitalter, zwischen Hoffnung und Gefahr 16 Min. Das Programm sehen

Geschichte schreiben

Das Atomzeitalter, zwischen Hoffnung und Gefahr

Abspielen Geschichte schreiben Von der Pest bis Covid-19, die Angst vor der Seuche 17 Min. Das Programm sehen

Geschichte schreiben

Von der Pest bis Covid-19, die Angst vor der Seuche

Abspielen Geschichte schreiben Der Zoo, ein Leben hinter Gittern 16 Min. Das Programm sehen

Geschichte schreiben

Der Zoo, ein Leben hinter Gittern

Abspielen Geschichte schreiben Römer gegen "Barbaren", Konstruktion einer Legende 17 Min. Das Programm sehen

Geschichte schreiben

Römer gegen "Barbaren", Konstruktion einer Legende

Abspielen Geschichte schreiben Der Herrenanzug - Uniform der Moderne 18 Min. Das Programm sehen

Geschichte schreiben

Der Herrenanzug - Uniform der Moderne

Geschichte schreibenDie Büste der Nofretete, Geburt einer Ikone

Sendung vom 01/05/2021

Nofretete wurde in den 20er Jahren zur Mona Lisa Berlins. Sie steht aber auch für die schwierige Frage nach den Eigentumsverhältnissen von Kulturgütern: Wem gehört die berühmte Büste, die von dem deutschen Ägyptologen Ludwig Borchardt 1913 nach Berlin gebracht wurde? Die Dokumentation erzählt auch, wie das ebenmäßige Gesicht einer Büste zum Schönheitsideal der Moderne wurde.
Die Dokumentation erzählt, wie ein Frauengesicht aus der Antike zum Schönheitsideal der Moderne wurde: 1912 fand man bei Ausgrabungen der Deutschen Orient-Gesellschaft im mittelägyptischen Tell el-Amarna die Büste der Königin Nofretete, Gattin des Pharaos Echnaton. Um die nahezu unbekannte Königin ranken sich bis heute zahlreiche Legenden. Sie wurde vor rund 3.400 Jahren geboren und bekommt den Namen Nofretete. Das bedeutet: „Die Schöne ist gekommen“. Als sie den künftigen Pharao Echnaton heiratet, ist sie gerade mal 15 Jahre alt. Sie verlassen Theben und küren Tell el-Amarna zur neuen Hauptstadt ihres Königreichs. Die Wüstenstadt wird Zentrum grundlegender religiöser, politischer und künstlerischer Umwälzungen.
1920 ging die berühmte Büste der Nofretete als Schenkung eines Kunstmäzens an den preußischen Staat; seither wird sie im Ägyptischen Museum als die Mona Lisa Berlins bewundert und gilt als Inbegriff weiblicher Schönheit. Ihr Gesicht entsprach genau dem Schönheitsideal der 20er Jahre: dem von Greta Garbo und anderen geheimnisvollen, unerreichbaren und kühlen Frauen von großer Anmut.
Als die Büste der Nofretete Ägypten 1913 verlässt, geschieht dies mit der offiziellen Genehmigung der Behörde zum Schutz ägyptischer Altertümer. Nach den Wirren des Ersten Weltkriegs bestehen die Franzosen allerdings auf Rückgabe. Die legitime Weigerung der Deutschen zieht endlose Verhandlungen nach sich. Erst als Ägypten unabhängig wird, zeichnet sich eine Übereinkunft zwischen Berlin und Kairo ab: ein Tausch der Büste gegen andere Fundstücke. Doch Hitlers Machtergreifung macht den ägyptischen Traum zunichte. Nach dem Zweiten Weltkrieg bleibt Nofretete in Westberlin, während Echnaton nach Ostberlin wandert. Erst die Wiedervereinigung vereint auch das Ehepaar. In den 2000er Jahren fordert Ägypten erneut und mit Nachdruck die Rückgabe der Büste. Ohne Erfolg – Nofretete bleibt ein diplomatisches Reizthema.

Regie

Jean-Dominique Ferrucci

Land

Frankreich

Jahr

2020

Herkunft

ARTE F

Dauer

18 Min.

Verfügbar

Vom 14/09/2021 bis 03/08/2024

Genre

Dokus und Reportagen

Sendung vom

01/05/2021

Versionen

  • Synchronisation

Auch interessant für Sie

Abspielen Göring, Brueghel und die Shoah Die Blutspur der NS-Raubkunst 90 Min. Das Programm sehen

Göring, Brueghel und die Shoah

Die Blutspur der NS-Raubkunst

Abspielen Twist Total surreal! Die Macht der Träume 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Total surreal! Die Macht der Träume

Abspielen Müssen die Museen geleert werden? Mit offene Daten Françoise Vergès 25 Min. Das Programm sehen

Müssen die Museen geleert werden?

Mit offene Daten Françoise Vergès

Abspielen Hypernacht #9 63 Min. Das Programm sehen

Hypernacht #9

Abspielen Karambolage Der Polterabend / Das weinende Baby / Die Rentrée Littéraire 11 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Der Polterabend / Das weinende Baby / Die Rentrée Littéraire

Abspielen Christus, sakrale Trilogie Leiden 146 Min. Das Programm sehen

Christus, sakrale Trilogie

Leiden

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen ARTE Reportage Spezial Ukraine 53 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Spezial Ukraine

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Magische Eiszeitseen im Chiemgau 44 Min. Das Programm sehen

Magische Eiszeitseen im Chiemgau

Abspielen Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen 3 Min. Das Programm sehen

Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen

Abspielen Karambolage Ampelmann / Ampelmännchen / Trombone 11 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Ampelmann / Ampelmännchen / Trombone