Amsterdam: der Fall von Albert CamusStadt Land Kunst

Nächstes Video

14 Min.
Verfügbar vom 09/01/2020 bis 09/01/2022

Nebelverhangene Grachten, kleine Brücken und unzählige Fahrradfahrer bestimmen das Bild von Amsterdam. 1954 entdeckte Albert Camus die niederländische Hauptstadt und empfand sie als klassisch und frech, aber auch düster – der ideale Konterpart zu seiner Melancholie. In Amsterdam siedelte der zukünftige Literaturnobelpreisträger seinen Roman „Der Fall“ an: die poetische Irrfahrt eines Mannes, der von der Schuld zerfressen wird.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020