Rap „Made in China“: Higher Brothers erobern die Welt | TRACKS

Nächstes Video

6 Min.
Verfügbar vom 13/12/2019 bis 14/12/2020
TRACKS trifft die ersten international erfolgreichen Rapper aus China – und lässt sich erklären, wie „Flexing“ auf chinesisch geht.

Die Higher Brothers sind die erste chinesische Rapcrew, die internationalen Erfolg feiert – und vielleicht auch deshalb bisher von den Rap-kritischen chinesischen Behörden von Zensur verschont wurden. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass sie in ihrem Heimatland kaum jemand versteht, denn ihre Texte sind hochgradig nuschelig im Sichuan-Dialekt gerappt. Hin und wieder scheint auch ein bisschen Mandarin und sogar Englisch durch. Diese Mischung beeindruckte nicht nur das US-Asia-Raplabel 88Rising, die dargebotenen Skills und Attitüde der Higher Brothers beeindrucken selbst Rap-Schwergewichte wie Migos oder Playboi Carti.

TRACKS trifft die Higher Brothers im Rahmen ihrer ersten Tour durch Europa auf dem Lollapalooza im Backstage, kurz nach ihrem allerersten Auftritt in Berlin.


  • Autor :
    • Nahuel Stoppa
  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019

    Mehr entdecken