Der vom Pech verfolgte Luftfahrt-PionierStadt Land Kunst

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 06/01/2020 bis 06/01/2022

Roger Sommer war einer der Pioniere der französischen Luftfahrt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts schafften Flugzeuge nur kurze Strecken einige Meter über dem Boden, bevor sie eine Bruchlandung hinlegten. Sommer hielt sich immerhin 2 Stunden, 27 Minuten und 15 Sekunden in der Luft und stellte damit 1909 den Weltrekord auf. Leider geriet er völlig in Vergessenheit.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020