Loading

"Wenn sie uns in die Hände bekommen, töten sie uns“

Stimmen aus Afghanistan

Stimmen aus Afghanistan

Mehr

"Alle Medien wurden zum Schweigen gebracht"

Stimmen aus Afghanistan

"Wenn sie uns in die Hände bekommen, töten sie uns“

Stimmen aus Afghanistan

"Ich habe mein Land unter Tränen verlassen"

Stimmen aus Afghanistan

"Wir wissen nicht, wohin wir fliehen sollen“

Stimmen aus Afghanistan

"Die Frauen dürfen nicht mehr arbeiten"

Stimmen aus Afghanistan

"Unsere Stimmen dürfen in dieser Situation nicht schweigen"

Stimmen aus Afghanistan

"Wenn sie uns in die Hände bekommen, töten sie uns“Stimmen aus Afghanistan

Seit der Machtübernahme der Taliban flieht Arezo mit ihrer Familie von einem Ort zum nächsten. Obwohl ihr Mann für die NATO gearbeitet hat, wurden sie nicht evakuiert. Aus ihrem Kellerversteck hat sie uns ihre Lage geschildert. 

Dauer :

4 Min.

Verfügbar :

Vom 03/09/2021 bis 05/09/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Afghanistans Nachbarn: Zwischen Angst und Pragmatismus

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Ungarns Trauma

Europas Problem?

Mit offenen Karten

Geopolitik der Sozialen Netzwerke

Mit offenen Karten

Die Welt der Bienen

Mit offenen Karten

Russland - Ein Land voller Kontraste

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Mit offenen Karten

Kaukasus - Zwischen den Welten

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Auf den Dächern der Stadt

Rom

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer