6. November: Demonstrieren um jeden PreisBelarus: Tagebuch einer Revolution

1
20. November: Verhaftet wegen eines Plakats
Belarus: Tagebuch einer Revolution
10 Min.
2
13. November: Eine neue Welle der Gewalt
Belarus: Tagebuch einer Revolution
10 Min.
6. November: Demonstrieren um jeden Preis
Belarus: Tagebuch einer Revolution
10 Min.
4
30. Oktober: Nach dem Volksultimatum
Belarus: Tagebuch einer Revolution
9 Min.
5
23. Oktober: Verurteilt nach Paragraf 23.34
Belarus: Tagebuch einer Revolution
11 Min.
6
16. Oktober: Kunst aus dem Gefängnis
Belarus: Tagebuch einer Revolution
10 Min.
7
9. Oktober: Die Großmütter sind mit euch!
Belarus: Tagebuch einer Revolution
10 Min.
8
2. Oktober: Auch die Alten demonstrieren
Belarus: Tagebuch einer Revolution
11 Min.
9
25. September: "Es sind unsere Kinder!"
Belarus: Tagebuch einer Revolution
11 Min.
10
18. September: Die immer furchtloseren Demonstranten
Belarus: Tagebuch einer Revolution
11 Min.
11
5. September: Protest vor der Haustür
Belarus: Tagebuch einer Revolution
5 Min.
12
2. September: Solidarität mit inhaftierten Journalisten
Belarus: Tagebuch einer Revolution
5 Min.
13
1. September: Schulstart in Minsk
Belarus: Tagebuch einer Revolution
5 Min.
14
31. August: Journalisten in Gefahr
Belarus: Tagebuch einer Revolution
6 Min.
15
29. August: "Wir können nicht dasitzen und schweigen"
Belarus: Tagebuch einer Revolution
6 Min.
16
27. August: Der Protest des Janka-Kupala-Theaters
Belarus: Tagebuch einer Revolution
8 Min.
17
26. August: "Die Wahrheit wird euch befreien"
Belarus: Tagebuch einer Revolution
7 Min.
18
24. August: Mitglieder des Koordinierungsrates verhaftet
Belarus: Tagebuch einer Revolution
4 Min.
19
23. August: "Die Meinungsfreiheit wird mit Füßen getreten"
Belarus: Tagebuch einer Revolution
5 Min.
20
22. August: Die Geschichte wiederholt sich
Belarus: Tagebuch einer Revolution
6 Min.
21
21. August: Informationskrieg?
Belarus, Tagebuch einer Revolution
6 Min.
22
20. August: Unter den Demonstranten bleibt die Angst
Belarus: Tagebuch einer Revolution
10 Min.
10 Min.
Verfügbar vom 06/11/2020 bis 08/11/2023
Ein Machtwechsel und die Freilassung politischer Gefangener: Das waren die Forderungen, welche die Opposition dem belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko gestellt hat - vergebens. Und so nehmen die Demonstrationen weiter ihren Lauf: Studierende, Künstler, streikende Arbeiterinnen und Arbeiter... Sie gehen weiterhin Straßen - und nehmen dafür einiges in Kauf.

  • Journalist :
    • Kseniya Halubovich
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020