Verfassungsfallen: Wie Trump sich ganz legal an der Macht halten könnte

Nächstes Video

8 Min.
Verfügbar vom 01/10/2020 bis 01/10/2022

Vier Jahre voller Skandale, historisch hohe Arbeitslosenquoten, Tausende Corona-Tote, Protestbewegungen wie Black-Lives-Matter und katastrophale Umfragewerte – Amtsinhaber Donald Trump ist dabei, die US-Präsidentschaftswahl am 3. November zu verlieren. Und dennoch könnte er an der Macht bleiben, auch ohne die Wahl zu fälschen. Schuld daran sind Schwachstellen in der veralteten amerikanischen Verfassung.

Lawrence Douglas, Juraprofessor am renommierten Amherst College in Massachusetts, blickt mit Sorge auf diesen Präsidenten, der wie kein anderer die „Fehler im System“ entblößt. In seinem Buch „Will He Go? Trump and the Looming Election Meltdown in 2020” malt er für die Wochen nach der Wahl verschiedene Schreckensszenarien aus.


  • Schnitt :
    • Jérôme Leimbacher
  • Grafik :
    • Loïc Bertrand
  • Journalist :
    • Anja Maiwald
    • Anne-Lyse Thomine
  • Dokumentalist :
    • Marion Nougueret
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020