Loading

Rassistische Polizeigewalt in Europa: Das Tabu der Zahlen

Polizei in Frankreich: Keine Fotos, keine Beweise?

8 Min.

Polizeigewalt: Frankreich - „Ein braves Land?“

Studie: Diskriminierung beherrscht Pariser Vorstädte

Frankreich: Wie sinnvoll sind Kameras bei Polizeieinsätzen?

Frankreich: Die Polizei im Angesicht der Rassismus-Vorwürfe

Polizeigewalt in Frankreich: Der Kampf einer Familie

Rassistische Polizeigewalt in Europa: Das Tabu der Zahlen

Am 25. Mai sorgt der gewaltsame Tod des 46-jährigen Afroamerikaners George Floyd in den USA für eine historische Protestwelle. Auch in Europa gehen Menschen auf die Straße - aus Solidarität und weil rassistische Polizeigewalt auch in Europa ein handfestes Problem ist. Dass in Deutschland und Frankreich zu Polizeigewalt und Racial Profiling keine offiziellen Zahlen existieren, heizt die Diskussion weiter an.

Dauer :

8 Min.

Verfügbar :

Vom 12/06/2020 bis 14/06/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

USA: Der tägliche Rassismus im Kreißsaal

ARTE Reportage

Niederlande: Black Lives Matter und der Schatten der Kolonialzeit

USA: Wie Minneapolis die Polizei abschaffen will

ARTE Reportage

Rassistische Polizeigewalt in Europa: Das Tabu der Zahlen

Olivia Wenzel über das Leben als schwarze Frau in Deutschland

Literatur: "Black lives matter"

Portugal: Die Verantwortung der kolonialen Vergangenheit

Ruanda: Deutsche Kolonialzeit im Museum

Auch interessant für Sie

Niederlande: Black Lives Matter und der Schatten der Kolonialzeit

Die neue Welt des Xi Jinping

Das Erbe einer Weltmacht

Geopolitik auf den Trümmern der Sowjetunion

Mit offenen Karten

Rhein und Donau: Zwei Flüsse, zwei Europas?

Mit offenen Karten

Russland - Ein Land voller Kontraste

Mit offenen Karten

Osteuropa: Wie viel(e) Europa(s)?

Mit offenen Karten

Irak – Welche Unabhängigkeit?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Aussteiger mit 92

Zuhause in den Karpaten

Re: Siziliens Frauen begehren auf

Unabhängig statt unterwürfig

Die neue Welt des Xi Jinping

Gluten, der Feind in deinem Brot