Loading

Corona: Zu viele (unseriöse) wissenschaftliche Studien?

Das Europäische Forum für Bioethik - Der Mensch der Zukunft

Mehr

Gesundheitsdaten für die Forschung: Risiken und Nebenwirkungen

Corona-Apps: Halten sie, was sie versprechen?

Die klinische Forschung in Zeiten von Corona

ARTE-Spezial: Antworten der Bioethik auf die Coronakrise

Impfstoff-Verteilung: Das geopolitische Tauziehen

Das lukrative Wettrennen um den Corona-Impfstoff

4 Min.

Corona: Zu viele (unseriöse) wissenschaftliche Studien?

Ist in Zeiten von Corona die wissenschaftliche Ethik in Gefahr? Französische Wissenschaftler schlagen Alarm: Laut ihnen wird derzeit zu viel publiziert. Denn als erfolgreich gilt der, der veröffentlicht. Dabei leide vor allem die Qualität der wissenschaftlichen Arbeit. Ist diese Phänomen wirklich neu? Und wie kann man wissen, ob eine Studie seriös durchgeführt wurde oder nicht?

Dauer :

4 Min.

Verfügbar :

Vom 05/06/2020 bis 07/06/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Hoffnung Impfstoff: Woran wird geforscht?

Coronavirus: Was ist das?

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Mit offenen Karten

Myanmar zwischen Diktatur und Wunsch nach Demokratie

Mit offenen Karten

Kakao: Wer profitiert von der Schokolade?

Mit offenen Karten

Osteuropa: Wie viel(e) Europa(s)?

Sudan: Eine betrogene Generation

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

Mit dem Zug entlang ...

Der Côte Bleue

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Re: Wunderwaffe Hanf

Altes Wissen neu entdeckt

Sting - "Rushing Water"

Reeperbahn Festival 2021

Verrückt nach Schafen

Der Schäfer aus dem Pfaffenwinkel