Loading

Die Frauen von Moria: Leben in ständiger Bedrohung

Moria: Ein Jahr nach dem großen Brand

Mehr

Lesbos: Die Zeit nach Moria

Asylsuchende auf Lesbos: "Das neue Moria ist schlimmer als das alte"

Moria nach der Brandkatastrophe

Moria: Nach dem Brand, die Verzweiflung

Lesbos: Freiwilligenarbeit am Rande der Illegalität

Flüchtlingslager Moria: Der Blick der Freiwilligen

Flüchtlingslager Moria: Hinter jeder Überfahrt steht ein Schlepper

Flüchtlingslager Moria: Quarantäne ohne Ende

Die Frauen von Moria: Leben in ständiger Bedrohung

Während der Ausgangssperre im überfüllten Flüchtlingslager Moria sind allein reisende Frauen hilflos Gewalt ausgesetzt. Überfälle und sexuelle Übergriffe gehören zum Alltag. Erfahrungsberichte einer kongolesischen, einer syrischen und einer afghanischen Schutzsuchenden.

Dauer :

7 Min.

Verfügbar :

Vom 06/05/2020 bis 08/05/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Sexuelle Gewalt: eine globale Epidemie

Mehr

Braucht Deutschland ein Catcalling-Verbot?

Sexueller Missbrauch im Sport: Ein unterschätztes Phänomen

Kreatur #7

Rape Culture - was steckt dahinter?

Die Frauen von Moria: Leben in ständiger Bedrohung

Der Kampf unserer Mütter

Rückblick auf 50 Jahre Frauenbewegung

Kolumbien: Sexuelle Gewalt als Kriegswaffe

Argentinien: Frauen gegen Männer-Gewalt

ARTE Reportage

Sudan: Die Frauen fordern ihre Rechte ein

ARTE Reportage

Auch interessant für Sie

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Mit offenen Karten

Die Welt der Bienen

Mit offenen Karten

Russland - Ein Land voller Kontraste

Mit offenen Karten

Geopolitik der Sozialen Netzwerke

Ungarns Trauma

Europas Problem?

Mit offenen Karten

Die Welt der Vulkane

Mit offenen Karten

Kaukasus - Zwischen den Welten

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

GEO Reportage: Italien

Die Igel-Retter aus dem Piemont

Karambolage

Bielefeld / Griechischer Wein

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer