Loading

Leben in Moria: Solidarität unter Geflüchteten

Moria: Ein Jahr nach dem großen Brand

Mehr

Lesbos: Die Zeit nach Moria

Asylsuchende auf Lesbos: "Das neue Moria ist schlimmer als das alte"

Moria nach der Brandkatastrophe

Moria: Nach dem Brand, die Verzweiflung

Lesbos: Freiwilligenarbeit am Rande der Illegalität

Flüchtlingslager Moria: Der Blick der Freiwilligen

Flüchtlingslager Moria: Hinter jeder Überfahrt steht ein Schlepper

Flüchtlingslager Moria: Quarantäne ohne Ende

Leben in Moria: Solidarität unter Geflüchteten

Trotz den katastrophalen Zuständen im überfüllten Flüchtlingslager von Moria gibt es viel Solidarität unter den Menschen, die seit Wochen unter Quarantäne stehen. Unser Korrespondent Mortaza Behboudi trifft drei Geflüchtete, die Freiwilligenarbeit leisten. Sie erzählen von ihrer Motivation, ihrem Alltag und warum eine Ausgangssperre in Moria wenig Sinn macht.

Dauer :

7 Min.

Verfügbar :

Vom 08/04/2020 bis 10/04/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Flüchtlingslager Moria: Dem Virus hilflos ausgesetzt

Moria: Die Grenzen des Kinderrechtsschutzes

Flüchtlingslager auf Lesbos: Die Hölle von Moria

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Mit offenen Karten

Senegal und Frankreich: Privilegierte Partner?

Brexit: Das Nordirland-Protokoll entfacht Wut bei den Unionisten

Mit offenen Karten

Myanmar zwischen Diktatur und Wunsch nach Demokratie

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

40 Jahre Aids – Schweigen = Tod

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Mit dem Zug entlang ...

Der Côte Bleue

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18