Flüchtlingslager Moria: Dem Virus hilflos ausgesetzt

Nächstes Video

5 Min.
Verfügbar vom 31/03/2020 bis 02/04/2022
Sollte sich Covid-19 in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln ausbreiten, droht eine Katastrophe. Die Camps sind überfüllt, die sanitäre Situation ohnehin katastrophal und der Kontakt zu Pflege- und Hilfspersonal aufgrund der Ausgangssperre massiv eingeschränkt. Unser Korrespondent Mortaza Behboudi berichtet aus dem Camp von Moria, das seit dem 23. März unter Quarantäne steht.
Angesichts der akuten Bedrohungslage fordern Menschenrechtsorganisationen wie "Amnesty International" oder "Ärtze ohne Grenzen" einen sofortigen Evakuierungsplan. Sie weisen auf die fehlenden Schutzmaßnahmen hin und fordern von den EU-Staaten, endlich Verantwortung zu übernehmen und Kontingente an Schutzsuchenden aufzunehmen.

  • Journalist :
    • Mortaza Behboudi
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020