Loading

Thessalonikis jüdisches Erbe

Metropolis Metropolenreporte

Mehr

Rotterdam – Europas größte Hafenstadt

Rijeka – Kroatiens Hafen der Vielfalt

Wuppertal feiert Friedrich Engels

Heidelberg – Hochkultur und Subkultur

Budapest - Die neue Hauptstadt des Widerstands

Thessalonikis jüdisches Erbe

Thessaloniki ist die zweitgrößte griechische Stadt und hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich.Von April 1941 bis Herbst 1944 besetzten deutsche Truppen die Stadt und zerstörten das über Jahrhunderte gewachsene jüdische Leben in der Metropole.

Dauer :

14 Min.

Verfügbar :

Vom 05/12/2019 bis 06/06/2023

Genre :

Sendungen

Aktuelle Beiträge

Mehr

Rotterdam – Europas größte Hafenstadt

Wuppertal feiert Friedrich Engels

Hamburg: Deutschlands Kolonialmetropole

Bamberg – Das „Fränkische Rom“

Montpellier, Frankreichs Kalifornien

Auch interessant für Sie

TWIST

Künstliche Intelligenz – Gibt es die kreative Maschine?

Der weiße Blick - Expressionismus und Kolonialismus

Twist

Memento Mori: Leben, Tod und Trauer

Der Maler Willi Sitte

Ein Leben zwischen Kunst und Politik

TWIST

Zukunft geklaut? - Generationengerechtigkeit

Wir alle haben Amalia im Blut

Amália Rodrigues und die Fado-Szene

Das Humboldt Forum

Schloss mit zwei Gesichtern

Marimekko & Maija Isola

Finnisches Design erobert die Welt

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Frauen und Männer der Steinzeit

Gleicher als gedacht?

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP