Square IdeeRoboter, die neuen Sklaven?

Nächstes Video

27 Min.
Verfügbar vom 14/03/2020 bis 19/03/2021
Athen ist das Modell der Demokratie, auf das wir uns in diesen unruhigen Zeiten berufen. Eine strenge Organisation regierte die griechische Stadt zwischen freien Bürgern und Sklaven. Hätte die Demokratie ohne Letztere geboren werden können? Und können wir in Zeiten von Roboter-Entwicklung und Künstlicher Intelligenz vom alten Athen lernen?

Athen ist die Wiege der Demokratie, auf die wir uns in diesen unruhigen Zeiten berufen. Eine strenge Teilung herrschte dabei zwischen freien Bürgern und Sklaven. Hätte die Demokratie ohne Letztere geboren werden können?
Im vierten Jahrhundert repräsentierten sie die Hälfte der athenischen Bevölkerung. Der Sklave konnte alle Berufe ausüben, hatte aber keine Rechtspersönlichkeit. Sein Meister, befreit von den schwierigen und alltäglichen Aufgaben, konnte in Versammlungen debattieren, über Philosophie und Politik sprechen. Heute sorgt der technologische Fortschritt für die Entwicklung von Robotern und künstlicher Intelligenz, die Funktionen der Sklaven in der Antike beginnen zu übernehmen. Ein Modell für das 21. Jahrhundert?


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020
  • Herkunft :
    • ARTE