Berlin: Kunst im "Haus der Statistik"

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 19/11/2019 bis 21/11/2022

In Berlin fehlt es wegen der stark steigenden Immobilienpreise an bezahlbaren Räumen für Kunst und Kultur. Kunst- und Kulturschaffende werden, genau wie nicht so zahlungskräftige Mieter, langsam aber sicher aus der Stadt verdrängt. Das berührt auch die Identität der Hauptstadt als ein Ort, an dem angeblich so vieles möglich ist. Aber, es gibt eine bemerkenswerte Ausnahme. 


  • Journalist :
    • Kolja Kandziora
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019