Loading

Berlin: Kunst im "Haus der Statistik"

Berlin: Kunst im "Haus der Statistik"

In Berlin fehlt es wegen der stark steigenden Immobilienpreise an bezahlbaren Räumen für Kunst und Kultur. Kunst- und Kulturschaffende werden, genau wie nicht so zahlungskräftige Mieter, langsam aber sicher aus der Stadt verdrängt. Das berührt auch die Identität der Hauptstadt als ein Ort, an dem angeblich so vieles möglich ist. Aber, es gibt eine bemerkenswerte Ausnahme. 

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 19/11/2019 bis 21/11/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Flick Flack

Funkhaus Ost - Das Spotify der DDR

ARTE Journal

Abendausgabe (05/12/2021)

Israel: Long Covid bei Kindern

Griechenland: Erschwerte Bedingungen für humanitäre Helfer

Jünger, weiblicher, diverser - der neue Bundestag

Valérie Pécresse wird Präsidentschaftskandidatin der Republikaner

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Frauen und Männer der Steinzeit

Gleicher als gedacht?

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP