Streichtrio Nr. 3 und Nr. 2Ludwig van Beethoven bei der Folle Journée de Nantes

58 Min.
Verfügbar vom 04/02/2020 bis 31/01/2021

Das Trio Arnold setzt sich zusammen aus Shuichi Okada (Violine), Manuel Vioque-Judde (Viola) und Bumjun Kim (Violoncello). Die drei international mehrfach ausgezeichneten Musiker interpretieren bei der Folle Journée de Nantes Beethovens Streichtrios Nr. 3 und Nr. 2.

Das „Streichtrio Nr. 3“ entstand zwischen 1795 und 1796. Wie die übrigen Streichtrios auch ist es dem damaligen Förderer Beethovens, Graf Johann Georg von Browne-Camus gewidmet.

Das „Streichtrio Nr. 2“ (Serenade) für Violine, Viola und Violoncello in D-Dur wurde gleich nach seiner Entstehung zu einem enormen Publikumserfolg. Es entstand parallel zur „Klaviersonate für 4 Hände“ und zur „Klaviersonate Nr. 4 in Es-Dur“ zwischen 1796 und 1797.

Programm:

Beethoven – Streichquartett Nr. 3 in G-Dur, Opus 9, Nr. 1

Beethoven – Streichquartett Nr. 2 in D-Dur, Opus 8, „Serenade“

Aufzeichnung vom 1. Februar 2020 bei der Folle Journée de Nantes.


  • Regie :
    • Francois-Rene Martin
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020