Streichtrios Nr. 4 und Nr. 5Ludwig van Beethoven bei der Folle Journée de Nantes

53 Min.
Verfügbar vom 01/02/2020 bis 30/01/2021

Das Trio Arnold besteht aus drei talentierten jungen Musikern: Shuichi Okada (Violine), Manuel Vioque-Judde (Viola) und Bumjun Kim (Violoncello). Sie sind Schüler der namhaften Schweizer Seiji Ozawa International Academy und interpretieren auf der Folle Journée de Nantes Beethovens Streichtrios Nr. 4 und Nr. 5.

Das „Streichtrio Nr. 4“ entstand zwischen 1796 und 1798. Es ist dem Grafen Johann Georg von Browne-Camus gewidmet, einem Oberst der russischen Armee und frühen Förderer Beethovens.

Das „Streichtrio Nr. 5“ trägt die gleiche Widmung, wobei die Tonart c-Moll dem Werk eine gewisse Melancholie verleiht. Dennoch stieß es nach seiner Entstehung auf großen Beifall.

Programm:

Beethoven – Streichtrio Nr. 4 in D-Dur, Opus 9, Nr. 2

Beethoven – Streichtrio Nr. 5 in c-Moll, Opus 9, Nr. 3

Aufzeichnung vom 1. Februar 2020 bei der Folle Journée de Nantes.


  • Regie :
    • Francois-Rene Martin
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020