EU-Parlament: grünes Licht für Thierry Breton

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

3 Min.
Am 14. November fand in Brüssel die Annhörung von 3 Kommissionskandidaten statt, wobei der rumänische und der französische Kandidat grünes Licht bekamen. Beim Franzosen handelt es sich um Unternehmer und Ex-Wirtschaftsminister Thierry Breton, er ist als Kommissar für den Binnenmarkt vorgesehen. 
Frankreichs Präsident Macron hatte ihn als Ersatzkandidat nominiert, nachdem seine erste Kandidatin Sylvie Goulard durchgefallen war. Aber auch gegen Breton gab es zunächst Vorbehalte. 

  • Journalist :
    • Joana Hostein
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019