Alaska: Ein Stück Russland in NordamerikaStadt Land Kunst

13 Min.
Verfügbar vom 22/11/2019 bis 22/11/2021

Am äußersten Ende des nordamerikanischen Kontinents liegt Alaska mit seinen verschneiten Bergen, wilden Flüssen und der Beringstraße, die Amerika von Asien trennt. Über diesen Seeweg gelangten im 18. Jahrhundert russische Trapper und Missionare nach Alaska. Sie entdeckten die reichhaltige, wilde Fauna, ließen sich – dem Widerstand der Einheimischen zum Trotz – nieder und brachten ihre Kultur und ihren orthodoxen Glauben mit. 


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019