R.E.D.K., Saïd, Allen Akino & Relo zu Gast bei Dans le ClubCarte Blanche für IAM

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

40 Min.
Verfügbar vom 13/12/2019 bis 12/06/2020

Am Dienstag, den 3. Dezember, ließen wir IAM bei Dans le Club freie Hand, und die legendäre Band lud eine erlesene Schar von Rappern aus Marseille in den Pariser Konzertsaal La Station. Mit Saïd, R.E.D.K., Allen Akino und Relo präsentierten sich vier verschiedene Künstler und Styles bei Dans le Club!

Saïd kommt ursprünglich aus Soul und Funk, doch der vielseitige Künstler supportet seit dem Weggang von Freeman 2008 auch regelmäßig die Kollegen von IAM. Der erstklassige B2B-Partner und Backing Vocalist ist daneben äußerst erfolgreich auf Solopfaden unterwegs und hat in diesem Jahr das Album „Saïd Music“ veröffentlicht.

Darauf ist er unter anderem auch gemeinsam mit R.E.D.K. zu hören, der uns im Sommer auf dem Demi Festival über den Weg gelaufen ist. Der Rapper, der Teil des Marseiller Kollektivs Carpe Diem ist, macht gerade ebenfalls sein eigenes Ding und hat nach einem sehr gelungenen Solo-Debüt mit „Chant de Vision“ gerade das Nachfolgealbum „Iceberg“ herausgebracht.

Funkig wird es auch mit Allen Akino. Der Mann aus Marseille oszilliert zwischen Rap und Gesang, um seine aus dem Alltag gegriffenen Texte an den Mann und die Frau zu bringen – zum Beispiel das Mitte Oktober veröffentlichte „Flou“, in dem er humorvoll das Thema Trennung auseinandernimmt.

Relo schließlich kennt man auch unter seinem früheren Pseudonym Napo. Der Rapper verbindet französischen Old-School-HipHop mit US-Rap und afro-antillischer Musik. Eine Mischung, die es in sich hat und schon bald auf einem brandneuen Album zu hören sein wird. Die Wartezeit bis dahin lässt sich mit dem Track „Passe la Manette“ super überbrücken.

Aufzeichnung vom 3. Dezember 2019 in La Station – Gare des Mines, Aubervilliers.

Foto © Rémy Grandroques


  • Produktion :
    • Milgram
  • Regie :
    • Sebastien Berge
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019