Loading

Eugen Ruge über Loyalität und Verrat in Zeiten der Diktatur

Eugen Ruge über Loyalität und Verrat in Zeiten der Diktatur

In seinem ersten Roman „In Zeiten des abnehmenden Lichts" (2011) erzählte der Schriftsteller Eugen Ruge von vier Generationen einer DDR-Familie. Das autobiografisch inspirierte Buch war ein internationaler Erfolg. In seinem neuen Roman „Metropol“ schlägt Ruge nun ein bislang unbekanntes Kapitel seiner Familiengeschichte auf.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 11/11/2019 bis 13/11/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

"Der Monarch der Schatten" von Javier Cercas

"Der Monarch der Schatten" von Javier Cercas

Literatur: "Die Unscheinbaren"

Literatur: "Die Unscheinbaren"

Paris: Doppelausstellung Schiele-Basquiat

Paris: Doppelausstellung Schiele-Basquiat

Picasso Business in Paris

Picasso Business in Paris

Film: "Meine Stunden mit Leo"

Film: "Meine Stunden mit Leo"

Kino: Ein Dreh im Lockdown

Kino: Ein Dreh im Lockdown

Comic: Sex, Liebe und Untreue

Comic: Sex, Liebe und Untreue

Kreatur #1

Am Anfang war die Vagina

Kreatur #1

Am Anfang war die Vagina

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Ozeanriesen (1/2)

Wettlauf der Nationen

Ozeanriesen (1/2)

Wettlauf der Nationen

Ozeanriesen (2/2)

Goldene Jahre

Ozeanriesen (2/2)

Goldene Jahre

Blow up - Das Schwimmbad im Film

Blow up - Das Schwimmbad im Film

Paris: Doppelausstellung Schiele-Basquiat

Paris: Doppelausstellung Schiele-Basquiat

Picasso Business in Paris

Picasso Business in Paris

Italo Disco

Der Glitzersound der 80er

Italo Disco

Der Glitzersound der 80er