Ungarn: Harte Zeiten für kritische Journalisten

3 Min.
Verfügbar vom 08/11/2019 bis 08/11/2022

In keinem Land Europas hat sich die Situation der Presse innerhalb von nur zehn Jahren so verschlechtert wie in Ungarn, so "Reporter ohne Grenzen". In ihrem jährlichen Pressefreiheitsranking ist Ungarn seit dem Amtsantritt von Premierminister Orbán im Jahr 2010 um 67 Plätze gefallen. Eine Reportage über die Situation von Journalisten heute und vor dem Fall des Eisernen Vorhangs.


  • Journalist :
    • Nathalie Daiber
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019