„Allegria“ von Kader Attou im Théâtre de Chaillot

69 Min.
Verfügbar vom 29/11/2019 bis 25/11/2020

„Mit Leichtigkeit zeigen, was auf der Welt geschieht“, so das Leitmotiv von Kader Attou bei der Arbeit an „Allegria“. Acht Tänzer und die Hip-Hop-Truppe Accrorap bringen die Show aus dem Jahr 2017 auf die Bühne des Théâtre National de Chaillot – voller Optimismus und tänzerischer Energie.

In seiner Bemühung, Allegria neues Leben einzuhauchen, erweist sich Kader Attou als echter Poet: Der Choreograf hat die Schönheit kleiner Alltagsgesten herausgearbeitet und aus ganz gewöhnlichen Bewegungen berührende Geschichten erschaffen, die zum Träumen einladen.

Dabei schöpft er seine Inspiration aus Filmen, Graphic Novels und Singspielen, um die gesamte tänzerische Bandbreite der Kompanie Accrorap effektvoll und mit einem Augenzwinkern auf die Bühne zu bringen. Der Choreograf spielt auch ein wenig den Zauberkünstler und weckt mit einer Prise Illusionismus das Kind in uns allen.

Voller Liebe erzählt Allegria von unserer Welt, die so verrückt, so ernst und so gewaltsam sein kann. Dabei dominieren auf der Bühne Zärtlichkeit und Optimismus – auch wenn sich zuweilen melancholische Momente einstellen.

Aufzeichnung vom 26. November 2019 im Théâtre National de Chaillot, Paris.

Foto © Mirabel White


  • Choreographie :
    • Kader Attou
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019