Loading
Gacha Gacha (4/9)
Fukidamari: Mit der Imbissbude durch die Nacht

Gacha Gacha - Überraschendes aus Japan im Taschenformat

Mehr

Gacha Gacha (1/9)

Washlet: Stille Örtchen de luxe

Gacha Gacha (2/9)

Zuru Zuru: Der Streetfood-Sound

Gacha Gacha (3/9)

Jingle: Tokios Melodien

Gacha Gacha (4/9)

Fukidamari: Mit der Imbissbude durch die Nacht

Gacha Gacha (6/9)

Daruma: Glücksbringer der Nation

Gacha Gacha (7/9)

Yubisashi kakunin: Der Fingerzeig: eine Kunst

Gacha Gacha (8/9)

Cheerleader: Die Frauen erheben ihre Stimme

Gacha Gacha (4/9)Fukidamari: Mit der Imbissbude durch die Nacht

Im Shintō hat alles eine Seele, selbst der Staub. Die öffentlichen Orte Japans sind makellos, zahllose Hände arbeiten unermüdlich daran, die Städte zum Glänzen zu bringen. Und dennoch finden sich in Tokio auch schmutzige Orte, die wie ein letzter Ausdruck von Freiheit wirken. Diese Orte heißen Fukidamari – „Herzen des Staubs“.

Dauer :

5 Min.

Verfügbar :

Vom 19/07/2021 bis 17/09/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Flick Flack

Le Corbusiers minimalistische Holzhütte

Das Plakat - Die Geburt der modernen Werbung

Flick Flack

Warum wohnen wir nicht in Kugelhäusern?

Flick Flack

Wozu brauchen Dirigenten einen Taktstock?

Flick Flack

Mona Lisa schaut dich nicht an

Flick Flack

Das Bild, das die Menschheit spaltet

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen

Das Humboldt Forum

Schloss mit zwei Gesichtern

Christos Vermächtnis: Verhüllter Triumphbogen

Wildes Neuseeland

Im Reich der Extreme

Johannes Kepler, der Himmelsstürmer

Karambolage

Der "pinard" / Die Laubbläser / "Outre-Rhin"