Long Long - Erster Platz Gesangswettbewerb Neue Stimmen 2019„Dein ist mein ganzes Herz" und „Ah! Lève toi, soleil"

10 Min.
Verfügbar vom 12/11/2019 bis 25/04/2020

Der 28-jährige Tenor Long Long aus China gewinnt den Operngesangswettbewerb NEUE STIMMEN 2019 in Gütersloh.

Seit mehr als 30 Jahren dient der internationale Gesangswettbewerb der Bertelsmann Stiftung NEUE STIMMEN als Sprungbrett für die besten Nachwuchssängerinnen und -sänger der Opernwelt.

In diesem Jahr reisten insgesamt 43 Sänger und Sängerinnen von fünf Kontinenten nach Gütersloh. Sechs von ihnen wurden von der renommierten zehnköpfigen Jury am Finalabend ausgezeichnet.

Der erste Platz der Herren ging an den Tenor Long Long. Er studierte an der Musikhochschule Shanghai sowie am University Opera Research Institute in Peking. 2016 gewann Long Long den Grand Prix de l’Opéra in Bukarest, im Jahr 2017 wurde er Preisträger des Wettbewerbs Giovani Voci Verdiane. Bei den Salzburger Festspielen debütierte der lyrische Tenor im Jahr 2019.

Von 2017 bis 2019 war Long Long an der Bayerischen Staatsoper München. Seit der Spielzeit 2019/20 ist er Mitglied der Staatsoper Hannover.

Mit seiner Interpretation der Arie „Dein ist mein ganzes Herz" aus der Oper Das Land des Lächelns von Franz Lehár und "Ah! Lève toi, soleil" aus Charles Gounods Oper Roméo et Juliette konnte er die Jury im Finale überzeugen.

Begleitet wird er von den Duisburger Philharmonikern unter der Leitung von Jonathan Darlington.

Konzertmitschnitt vom 26. Oktober 2019, Gütersloh.


  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019