Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

29 Min.
Verfügbar vom 10/01/2020 bis 09/04/2020
Herbst in Nordschweden. Linn ist 16 und darf endlich mit ihrem Vater auf die Elchjagd. Sie kennt die Jagd und will sich in der Gruppe der Jäger beweisen, aber der Gang in die Wildnis erweist sich als ihre eigentliche Prüfung. - Sophia Böschs Film erhielt den Deutschen Kurzfilmpreis 2018 in der Kategorie Spielfilme von mehr als 10 Minuten bis 30 Minuten Laufzeit.
Herbst in Nordschweden. Linn ist 16 und darf endlich mit ihrem Vater auf die Elchjagd. Sie kennt die Jagd und will sich in der Gruppe der Jäger beweisen, aber der Gang in die Wildnis erweist sich als ihre eigentliche Prüfung. Der Film erhielt den Deutschen Kurzfilmpreis 2018 in der Kategorie Spielfilme von mehr als 10 Minuten bis 30 Minuten Laufzeit.

  • Regie :
    • Sophia Bösch
  • Drehbuch :
    • Roman Gielke
    • Sophia Bösch
  • Produktion :
    • Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
  • Produzent/-in :
    • Laura Klippel
    • Valeria Venturelli
  • Kamera :
    • Aleksandra Medianikova
  • Schnitt :
    • Andrea Herda-Muñoz
  • Musik :
    • Damian Scholl
  • Mit :
    • Sofia Aspholm (Linn)
    • Lennart Jähkel (Harald)
    • Ingmar Virta (Rikard)
    • Ivan Mathias Petersson (Lukas)
    • Emil Öhlén (Anton)
    • Lars T. Johannsson (Einar)
  • Land :
    • Deutschland
    • Schweden
  • Jahr :
    • 2018
  • Herkunft :
    • ZDF